14. Mai 2018

Fachartikel EuroChem Agro: Frühjahrsdüngung Wintergerste

Gerade im Frühjahr hat die Gerste einen hohen Stickstoffbedarf, daher sollten Landwirte schnell wirksamen Nitratdüngern den Vorzug geben. Im Normalfall wird die Gerste in zwei Gaben gedüngt. Mit dem Einsatz stabilisierter Dünger können diese Gaben auch zu einer zusammengefasst werden. Diese Dünger geben nach und nach den Stickstoff bedarfsgerecht in die Bodenlösung frei.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel zum Thema Frühjahrsdüngung in der Wintergerste. Der Artikel ist erschienen im Magazin Landwirt, Ausgabe 1/2018, Graz, Österreich.

www.landwirt.com

zurück zur Übersicht