16. April 2018

Fachartikel EuroChem Agro: Saatbanddüngung mit Microgranulaten

Die Saatbanddüngung mit Mikrogranulaten wird mit guter Düngeeffizienz und Vorteilen bei der Pflanzenverfügbarkeit der Nährstoffe beworben. Ob dies in der Praxis zutrifft, wurde an den Landwirtschaftlichen Fachschulen Pyhra und Hollabrunn in Exaktversuchen geprüft. Das Ergebnis: In Mais und Kartoffeln hatte die Saatbanddüngung mit Mikrogranulaten einen positiven Effekt auf Nährstoffeffizienz und Erträge. Das Verfahren kann ertraglich mit der klassischen Unterfuß-Variante mithalten und zeigt vor allem in der Jugendentwicklung einen positiven Effekt. Dies ist vor allem auf Standorten mit einer geringen P-Versorgung interessant.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel zum Thema Saatbanddüngung mit Microgranulaten, erschienen in der BauernZeitung, Ausgabe 11/2018, München, Deutschland.

www.bauernzeitung.de

zurück zur Übersicht