7. Februar 2017

Fachartikel EuroChem Agro: Stickstoff aus Gülle effizienter nutzen

Stickstoff aus Gülle effizienter nutzen – Wirtschaftsdünger mit Nitrifikationsinhibitoren minimieren Stickstoffverluste und verbessern die N-Ausnutzung:

Flüssige Wirtschaftsdünger sind wertvolle Mehrnährstoffdünger und tragen im Pflanzenbau wesentlich zur Nährstoffversorgung der Kulturen bei. Während die Phosphat- und die Kaliumwirkung den Mineraldüngern ebenbürtig ist, unterliegt der Wirkungsgrad beim Stickstoff vielfältigen Verlustrisiken:  Ammoniakausgasungen, Lachgasemissionen sowie Verluste durch Nitratverlagerungen und -auswaschungen. Diese können den Wirtschaftsdüngerkreislauf  erheblich beeinträchtigen und machen eine Optimierung der betrieblichen Nährstoffbilanz notwendig. Wirtschaftsdünger mit Nitrifikationsinhibitoren geben dem Landwirt mehr Spielraum bei der Ausbringung. Sie minimieren Stickstoffverluste und verbessern die N-Ausnutzung, die Erträge steigen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel, erschienen in der Zeitschrift Unser Land, Ausgabe 1-2 2017, Wien.

http://www.lagerhaus.at/unser-land+2500++1081376

zurück zur Übersicht