Sicherheit

Wir liefern bei all unseren Produkten eine einwandfreie Qualität. Der Erhalt der Qualität hängt maßgeblich von den Bedingungen ab, unter welchen die Produkte transportiert, eingespeichert und gelagert werden.

Was ist zu tun?

  • Legen Sie einen Einlagerungsplan an, aus dem die aktuelle Lagerbelegung ersichtlich ist. Bewahren Sie ihn leicht zugänglich auf.
  • Halten Sie die Lagervorschriften (Betriebsanweisung) jederzeit zur Einsicht bereit.
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter im sicheren Umgang mit Anlagen und Produkten und für das Verhalten im Notfall.
  • Beachten Sie das first-in-/first-out-Prinzip.
  • Sorgen Sie für Ordnung und Sauberkeit.
  • Notfalleinrichtungen und Notausgänge müssen jederzeit frei zugänglich sein.
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten dürfen nur mit Erlaubnis des Unternehmers oder eines verantwortlichen Vertreters erfolgen.
  • Die Sicherheitsvorschriften sind zu beachten.
  • Elektrische Anlagen müssen den Vorschriften entsprechen.
  • Zur Kennzeichnung gefährdeter Bereiche sollten Schilder mit Warnsymbolen verwendet werden.
  • Lagerboxen und Gebinde müssen korrekt gekennzeichnet sein.
  • Es sind Sicherheitsbegehungen durchzuführen.

Was ist zu beachten?

  • Kein Zugang für unbefugte Personen.
  • Nicht rauchen, kein Feuer oder offenes Licht.
  • Keine Gasflaschen, Ölfässer, Öl- und Gastanks oder Brenn- und Treibstoffabfüllstationen in der Nähe von Düngemitteln.
  • Keine Lampen mit Glühbirnen verwenden. Benutzen Sie Leuchtstofflampen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt von Lampen mit Düngemitteln
  • Keine Wärmequellen in direkter Nähe von Düngemitteln.
  • Keine Heißarbeiten ohne schriftliche Erlaubnis und ohne strenge Kontrolle (Beobachter).
  • Keine Verunreinigung von Düngemitteln mit entzündlichen oder brennbaren organischen Stoffen, Chemikalien, Pflanzenschutzmitteln, ätzenden oder giftigen Stoffen sowie Materialien, die leicht brennen: Papier, Öle und Fette, Textilien, Holz, Holzwolle, Heu, Stroh, Getreide, Kartons, Verpackungsfüllstoffe.
  • Kein Sägemehl, um den Boden zu trocknen (verwenden Sie nicht brennbare anorganische Absorptionsmittel).